LOOM Bielefeld


Beim LOOM sind wir für die Kanäle Facebook, Instagram, YouTube und Google My Business zuständig. Im Rahmen von Events und Aktionen sind auch Influencer Relations ein wichtiger Bestandteil der regionalen Marketing-Aktivitäten.

Fallbeispiel: Die Eröffnung des LOOM im Jahr 2017

Schon lange vor der Eröffnung bauten wir auf Facebook und Instagram Spannung bei den Nutzern auf und posteten in der Eröffnungswoche täglich auf Facebook und Instagram.
Besonders beliebt zu dieser Zeit waren die persönlichen Einblicke und Botschaften vom Center Manager, der der Community mit einem Video zwei Wochen vor der Eröffnung einen virtuellen Rundgang durch das Center ermöglichte. Am Tag der Eröffnung erreichten wir mit unseren Beiträgen auf Facebook rein organisch Fans im 6-stelligen Bereich. Generell wurden unsere Postings, Videos oder Live mit ungewöhnlich hohen organischen Reichweiten belohnt. Auch die KPIs bei Instagram ließen keine Wünsche offen, die Community ist in Sachen Follower führend bei deutschen Shopping-Centern.

Insgesamt zeigt dieses Beispiel, wie durch Aufbau eines Spannungsbogens schon Monate vor der Eröffnung über die Erzeugung eines Count-Down-Hypes in den Tagen davor, über den Tag der Eröffnung und die folgenden Wochen danach mit einem ausgewogenen Mix an Maßnahmen systematisch Dialog und Interaktion mit den potentiellen Kunden aufgebaut wurde. Für eine regional operierende Retail-Brand ein ebenso beeindruckendes wie für den Kunden erfreuliches Ergebnis.

 

 

 

 

 

Zum Weiterlesen
Time Partner
ECE – Bundesweit erfolgreich mit regionalem Marketing im Retail
Europa Passage