Blog

Coronakrise und Social Media

Deutschland Mitte 2020: es gibt 120.000 Infizierte und bereits über 2.000 Opfer. Etwa so wie in China zwei Monate nach Ausbruch des Virus. Schulen und öffentliche Einrichtungen bleiben in vielen … mehr

Die neue Aufrichtigkeit – oder alles nur Marketing?

Authentisch, aufrichtig, unverfälscht, pur, ohne Filter – das vermeintlich Echte, Unverfälschte ist ein gesellschaftlicher Megatrend und in Sozialen Netzwerken das Maß der Content-Dinge. Unter #echt finden sich bei Instagram über … mehr

Deutschlands schlechtestes Unternehmen?

Eigentlich fahre ich am liebsten Auto. Obwohl mir die CO2-Debatte ein immer schlechteres Gewissen macht, besonders bei Fernreisen. Was liegt daher näher als die Idee, Menschen und Güter mit … mehr

Bloggen kann jeder!

Über Blogs ist schon viel geschrieben worden. Das oft gehörte (Vor-)Urteil bei Werbungtreibenden: Bloggen macht Arbeit. Bloggen kostet (zu) viel. Bloggen ist eher „nice-to-have“. Bloggen ist nur für große Unternehmen … mehr

Wozu Pinterest?

Über den schleichenden Relevanzverlust bei Facebook hatten wir bereits beim letzten Mal berichtet (hier nachlesen), über Instagram und seine Möglichkeiten ebenfalls. Viele scheinen auf das „nächste große … mehr

Stirbt Facebook?

Fakt Nr. 1: Die Jüngeren wandern ab In den weitaus meisten Märkten wächst Facebook nicht mehr. Insbesondere die Jungen finden es unsexy, wenn Eltern oder sogar Großeltern auf Facebook unterwegs … mehr